Bei der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern steht individuelles Leistungsvermögen nicht im Vordergrund. Vielmehr benötigt die von uns gelebte Schulform Kinder, die Interesse am eigenständigen Arbeiten haben und dazu auch engagierte Eltern, die sich bewusst für die Montessori-Pädagogik entscheiden.

 

Ablauf unseres Aufnahmeverfahrens für die 1. Klasse

Da die Anzahl der Bewerbungen die Zahl der freien Plätze deutlich übersteigt, können wir leider nicht allen Familien die Möglichkeit geben, an der Elternschule (19.02.2022) und am Kennenlerntag (12.03.2022) teilzunehmen.

bis 14. Januar 2022
Abgabe der Bewerbungsunterlagen (Antrag und Motivationsschreiben) Anmeldegebühr 30 €
Januar und Februar 2022
Elterngespräche mit Schulleiter und Stufenleitung der Grundstufe
19. Februar 2022, Samstag, 13:00 bis 16:00 Uhr
Elternschule mit Pädagogischem Team und Trägerverein
12. März 2022, Samstag, 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Kennenlerntag
bis 18. März 2022, Freitag
Platzvergabe
24. März 2022, Donnerstag
Schuleinschreibung

 

Aufnahme in die Jahrgangsstufen 2 bis 10

Gerne nehmen wir auch Kinder und Jugendliche als Quereinsteiger in den Jahrgangsstufen 2 bis 10 auf. Sie können dazu jederzeit die Bewerbungsunterlagen abgeben. Sobald ein passender Platz frei wird, melden wir uns bei Ihnen. Bei freien Kapazitäten laden wir Sie und Ihr Kind ein, dass wir uns kennenlernen.

 

Geschwisterkinder

Unserer Grundhaltung gemäß nehmen wir Familien an unserer Schule auf und nicht nur Schüler. Doch jedes Kind ist anders und bringt auch andere Bedürfnisse mit sich. Daher ist es notwendig, dass auch Geschwisterkinder das Aufnahmeverfahren vollständig durchlaufen. Erst am Ende des Verfahrens entscheiden wir, ob wir mit den Rahmenbedingungen, die wir hier anbieten, den Bedürfnissen Ihres Kindes gerecht werden können.

 

Inklusion

Unser Anspruch ist es, jedem Kind in seiner Individualität gerecht zu werden. Um das zu gewährleisten, müssen wir immer die aktuellen Klassenzusammensetzungen berücksichtigen und bitten um Verständnis, dass wir nicht in je- der Klasse und in jedem Schuljahr Inklusionsplätze anbieten können. Es wird daher immer zu Einzel- entscheidungen kommen.

 

Schulvertrag

Buslinienplan